Industriestraße 6, 91126 Schwabach +49(0) 9122 7941 100 info@bonn-abfallwirtschaft.de Bonn Abfallwirtschaft Facebook Icon

Asbest

Allgemeine Informationen

Asbest ist eine faserförmige Substanz, die hitzebeständig und widerstandsfähig ist. Die besonderen Eigenschaften erklären das hohe Vorkommen in Fassaden oder Dachplatten. Als sich herausstellte, das Asbest gesundheitsgefährden ist, wurde die Verwendung des Stoffes im Jahre 1993 verboten.

Asbest gilt daher als gefährlicher Abfall und unterliegt zahlreichen gesetzlichen Vorschriften.

Unter anderem unterlieg die Entsorgung von Asbest der Andienungspflicht zu der zuständigen Deponie. Bitte sprechen Sie uns im Vorfeld der Entsorgung an, betreffend der genauen Einstufung und der Nachweispflicht.

Für die Sanierung von asbesthaltigen Gebäuden ist zwingend eine Fachfirma wie die Firma K. Bonn Abfallwirtschafts GmbH & Co. KG mit der entsprechenden Qualifikation (TRGS 519) zu beauftragen.

Festgebundene Asbestabfälle

Hinweis: Voraussetzungen für eine ordnungsgemäße Entsorgung:

  • in Asbest BigBags verpackt
  • ebene Asbestzementplatten und -bruchstücke
  • Asbestschindeln
  • Welleternit

 

Voluminöse Teile MÜSSEN im Vorfeld der Anlieferung auf Deponie im staubarmen Verfahren (siehe hierzu Vorgaben gem. TRGS 519 und LAGA M23) zerkleinert und verdichtet werden, wie z.B. Asbest-Druckrohre, asbesthaltige Lüftungskanäle, Schächte, Kanalelemente, Pflanzgefäße etc.

 

Gerne unterstützen wir Sie hier mit unserem Fachpersonal. Sprechen Sie uns gerne an.

Schwachgebundene Asbestabfälle

Wie der Name beschreibt ist hier besondere Vorsicht geboten, da dass Material keine hohe Bindung hat und sich die Asbestfasern auch lösen, wenn die Produkte intakt sind. Der Asbestanteil liegt hier meist bei über 60 Prozent.

Vorkommen schwachgebundenes Asbest:

  • Heizungsisolationen
  • Brandschutztüren (Füllung)
  • Nachtspeicheröfen
  • Dichtungen

Aufgrund der schwachen Bindung, stellt der Rückbau und die Entsorgung hier eine besondere Herausforderung dar zum Schutze der Gesundheit und Umwelt.

Bitte sprechen Sie uns hierfür gezielt an. Unser Vertrieb berät Sie betreffend der notwendigen Schritte gerne weiter.

AVV-Nummer
  • 170605 *

    bezeichnet asbesthaltige Baustoffe

  • 170601 *

    Dämmmaterial, das Asbest enthält

* = gefährlicher Abfall

Enthalten sein dürfen:
  • Ebene Asbestzementplatten und -Bruchstücke 
  • Asbestschindeln
  • Welleternit
Nicht enthalten sein dürfen:
  • Schutzkleidung (Anzüge, Handschuhe, Staubmasken etc.)
  • Keine Asbestverunreinigten Nebenprodukte (Kehrgut, etc.)
  • Folien, Kunststoffe etc. (Abdeck- oder Absperrfolien)
  • Schwachgebundenes Asbest
  • Spritzasbest
  • Magnesitestrich
  • Stragulaböden etc. 

Unsere BigBags für Asbest-Platten

Asbest-Platten BigBag
260cm x 125cm (Länge x Breite)

  • Ebene Asbestzementplatten und -bruchstücke
  • Asbestschindeln
  • Welleternit

Asbest-Platten BigBag
320cm x 125cm (Länge x Breite)

  • Ebene Asbestzementplatten und -bruchstücke
  • Asbestschindeln
  • Welleternit

Asbest-Platten BigBag Standard
90cm x 90cm (Länge x Breite)

  • Ebene Asbestzementplatten und -bruchstücke
  • Asbestschindeln
  • Welleternit

Fragen? Rufen Sie uns an +49 (0)9122 7941-100

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns an oder benutzen Sie das Kontaktformular, unser Vertriebsteam berät Sie gerne.

Zum Kontaktformular

Unser Fuhrpark

Angefangen von Absetz- und Abrollfahrzeugen über Planenwagen, Sattelzüge, Tief- und Radlader bis hin zu Umleerfahrzeugen und Presswagen ist alles vertreten.

Zum Fuhrpark

Containerübersicht

Wir haben für jede Situation den passenden Container.

Zur Containerübersicht
Jetzt Container anfragen

Ähnliche Leistungen
Das könnte Sie auch interessieren.